Peter Ippendorf


Polsterei

Vom Aufarbeiten eines einfachen Küchenstuhles bis hin zur stilechten Restauration eines Biedermeiersofa, Ihre Wünsche werden bei uns groß geschrieben. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der Materialien. Rufen Sie uns an, wir kommen zu Ihnen und begutachten Ihr Möbelstück vor Ort und erstellen für Sie auf Wunsch einen verbindlichen Kostenvoranschlag.

Aufarbeitung einer Liege aus der Biedermeierzeit

Anhand dieser Fotostrecke möchten wir Ihnen einmal zeigen, wie die Polsterung eines Sofa aus der Zeit um 1900 neu aufgebaut wird.
Zunächst haben wir den alten Polsterstoff vorsichtig entfernt , weil dieser wieder verwendet werden konnte.

Nach Entfernen des oberen Teil der Polsterung, der Fachmann spricht hier bei von Pikierung und Fasson, sieht man die alte Schnürung und die verschlissenen Gurte.

Sind diese entfernt, kann man den Zustand des Gestells in Augenschein nehmen und ggf. Reparaturen am Rahmen durchführen. Ist dies alles passiert,kann die Polsterung neu aufgebaut werden.

Zunächst werden die Gurte neu verspannt worauf nachfolgend die Sprungfedern aufgenäht werden. Diese werden im Anschluss mit Schnürfäden vorgespannt und im Stand fixiert.

Nach erfolgter Unterpolsterung mit Palmfaser und Fassonleinen beginnt die Oberpolsterung mit Rosshaar und ...

...Polsterwatte. Der Abschluss der Phase 2 (Oberpolsterung) bildet ein Bezug aus Nesselstoff. Somit fehlt nur noch der Polsterstoff als krönender Abschluss des Auftrags.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 8.00 - 18.00 Uhr
Sa: 9.00 - 13.00 Uhr

ANSCHRIFT

Flodelingsweg 8
53121 Bonn

KONTAKT

Telefon: +49 (0)228 611425
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Standort in Bonn

Unsere Partner


    Copyright©   Peter Ippendorf | Raumausstatter